Home
Warum ein Westernsattel von Vaquero ?
Oftmals siehst man als Reiter die wichtigsten Qualitätskennzeichen eines
Westernsattels nicht; sie sind meistens verborgen unter einer schönen
Lederschicht.
Wer sieht beispielsweise ob der Sitz auf einem Stück Plastik, einem Stück
Blech, oder  – wie es sich eigentlich gehört – auf 4 Lagen Zeugleder
aufgebaut ist ? Wer sieht das der Westernsattel mit einer Handvoll Nägeln,
Klammern und Scrauben aus Eisen, zusammen gesetzt ist, anstelle von
Edelstahl-Schrauben und Messing-Nägeln ? Wer sieht den Unterschied
zwischen einem minderwertigen Sattelbaum aus billiger Massenproduktion oder
einem Exemplar, das in Detailarbeit zu einer perfekten Konstruktion, die jeder
Belastung stand hält, gewachsen ist ?
Dies sind einige (von vielen) Punkte, die – nach einiger Zeit – großen Einfluss auf
Komfort und Haltbarkeit haben.
Ich fertige meine Westernsättel nach den “alten Regeln”', die schon hunderte Jahre die Basis
für einen perfekten Westernsattel, von unglaublich hoher Qualität, formen.
Hier unten habe ich die wichtigsten Qualitätskennzeichen meiner Westernsättel
aufgenommen.
Klick auf den grünen Punkt für mehr Information....